Schüler_innenbetreuung

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG FÜR SCHÜLER_INNEN UND ELTERN

Der Schulversuch Schüler_innenbetreuung versteht sich seit 25 Jahren als eine besondere Serviceeinrichtung am GRG23 Alterlaa und wird nur an sieben Wiener Gymnasien angeboten.

Mag.a Irene Dürkop

Dr.in Irene Dürkop

  • Psychotherapeutin in eigener Praxis (SFT)
    Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
    Mediatorin (Liste des BM für Justiz)
    Lehrertrainerin
    AHS-Lehrerin für Italienisch und Französisch
  • WER KANN SCHÜLERINNENBETREUUNG BEANSPRUCHEN?

    SchülerInnen, Mütter, Väter, Familien, LehrerInnen, Klassen,…

  • WANN IST DER RICHTIGE ZEITPUNKT FÜR SCHÜLERINNENBETREUUNG?

    Wenn die eigene Lösungskompetenz nicht mehr ausreicht, der Leidensdruck zu groß wird oder ein starker Wunsch nach Veränderung besteht, freue ich mich über ein erstes Kennenlernen.

  • WIE FINDET DIE KONTAKTAUFNAHME STATT?

    Terminvereinbarungen erfolgen in den Pausen im Konferenzzimmer oder telefonisch unter (01) 667 10 99.

  • WAS GESCHIEHT IN DER SCHÜLERINNENBETREUUNG?

    Ich arbeite systemisch lösungs- und ressourcenorientiert und unterliege der Schweigepflicht. Im geschützten Rahmen des gemeinsamen Gesprächs suchen wir neue Wege und hilfreiche Handlungsalternativen, die zu einer Entlastung führen. Die Stärkung des Selbstwertgefühls ist dabei ein besonderes Anliegen, da es eine wichtige Basis im Umgang mit anderen darstellt und die Konfliktfähigkeit erhöht. Zu meinen Aufgaben zählt auch die Vermittlung zwischen Konfliktpartnern, die Verbesserung des Klassenklimas und die Vergrößerung des Verständnisses für SchülerInnen mit Problemen.

Es gibt
Einzelgespräche
Längerfristige Betreuung
Familienberatung
Krisenintervention
Arbeit mit Gruppen

WO FINDET SCHÜLERINNENBETREUUNG STATT?

Das Beratungszimmer befindet sich gegenüber vom Konferenzzimmer und der Direktion im Erdgeschoß, linker Trakt

SB steht nicht nur für SchülerInnenbetreuung, sondern auch für
Selbstbewusstsein
Selbstbestimmung
Sinnbetonung

In diesem Sinne freue ich mich auf ein erstes Gespräch: (01) 667 10 99