Legastheniebetreuung

LEGASTHENIEBETREUUNG

Das GRG23 Alterlaa bietet einen Spezialförderkurs für Schüler/innen mit Lese- Rechtschreibschwäche an.

In dieser Unverbindlichen Übung trainieren wir

  • Konzentration
  • vernetztes Denken
  • Lese- und Schreibrichtigkeit.

Die Schüler/innen werden intensiv und individuell in Kleingruppen (max.8 Schüler/innen) betreut. Wir entwickeln gemeinsam Strategien, trotz Lese-Rechtschreibschwäche gut durch das Gymnasium zu kommen.

Ziel der Legastheniebetreuung ist es, Kinder in ihrem Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu stärken und sie so zu motivieren, dass Lesen und Schreiben wieder Freude machen.

Die Anmeldung zu dieser Unverbindlichen Übung kann bei Bedarf auch während des Schuljahres erfolgen.

Für Auskünfte und Beratungsgespräche stehe ich gerne während meiner Sprechstunde zur Verfügung.

Mag.a Elisabeth Bauer