Mittagsaufsicht

Die Mittagsaufsicht (MAU) ist ein kostenloses Angebot des Ministeriums, das nur zur Überbrückung zwischen stundenplanmäßigem Vormittags- und Nachmittagsunterricht (bzw. unverbindlichen Übungen, die am Nachmittag stattfinden) in Anspruch genommen werden kann.

Mittagsuafsicht kann an maximal 2 Tagen zu höchstens 2 Stunden je Tag in Anspruch genommen werden.

Die Anmeldung dafür erfolgt in den ersten beiden Schulwochen. Für die Anmeldung verwenden Sie bitte ausschließlich das Online Anmeldeformular unter tb.grg23.at.

Bitte bedenken Sie

Bei der Überbrückung handelt es sich ausschließlich um eine Beaufsichtigung während der Mittagspause und um keine Hausübungs- oder Lernbetreuung! Sollte der Nachmittagsunterricht entfallen, so entfällt auch die Mittagsüberbrückung und Ihr Kind muss das Schulgelände verlassen.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass sich Ihr Kind nicht unbeaufsichtigt am Schulgelände aufhalten darf. Eine Anmeldung zur Überbrückung oder Tagesbetreuung ist daher notwendig, wenn Ihr Kind in den Freistunden nicht nach Hause gehen kann.

Kontakt

Für weitere Anfragen stehen Mag.a Edith Konradt und Mag. Philipp Daferner gerne zur Verfügung. Kontaktaufnahme über das Sekretariat oder per E-Mail unter tb@grg23.at.