Spendenaktion Ute Bock Flüchtlingsprojekt

Das GRG 23 organisiert im Rahmen des Ute Bock Flüchtlingsprojekts eine Spendenaktion, die 40 Tage andauern wird. Ziel ist es, 200 Kinder aus hilfsbedürftigen Familien mit Unterrichtsmaterialien für das kommende Schuljahr 2019/2020 zu versorgen.

Wir würden uns darüber freuen, sie mit möglichst vielen Spenden in Form von Unterrichtsutensilien wie Stiften, Heften, Mappen, Füllfedern, Taschenrechnern, Radiergummis, Schultaschen, etc. oder auch Spielsachen (auch gebraucht, aber in gutem Zustand!) unterstützen zu können und hoffen auf Ihre Anteilnahme!

Das Projekt startet am Montag, den 18.03.2019 und wird koordiniert durch

die LehrerInnen Konradt, Szarzynski und Woschitz.

Gesammelt und entgegengenommen werden die Gegenstände im LehrerInnenzimmer, in jeder 11:00 Uhr-Pause, bis 10. Mai 2019!!!

Das GRG 23 organisiert im Rahmen des Ute Bock Flüchtlingsprojekts eine Spendenaktion, die 40 Tage andauern wird. Ziel ist es, 200 Kinder aus hilfsbedürftigen Familien mit Unterrichtsmaterialien für das kommende Schuljahr 2019/2020 zu versorgen.

Wir würden uns darüber freuen, sie mit möglichst vielen Spenden in Form von Unterrichtsutensilien wie Stiften, Heften, Mappen, Füllfedern, Taschenrechnern, Radiergummis, Schultaschen, etc. oder auch Spielsachen (auch gebraucht, aber in gutem Zustand!) unterstützen zu können und hoffen auf Ihre Anteilnahme!

Das Projekt startet am Montag, den 18.03.2019 und wird koordiniert durch

die LehrerInnen Konradt, Szarzynski und Woschitz.

Gesammelt und entgegengenommen werden die Gegenstände im LehrerInnenzimmer, in jeder 11:00 Uhr-Pause, bis 10. Mai 2019!!!