Projektreise ,,München“ – 4B – 10. bis 14.September 2018

Die Projektreise der 4B führte heuer nach München, wo ein volles Programm auf die Klasse wartete.

Gleich nach der Ankunft folgte eine Altstadtführung. Gezeigt wurden die bekanntesten Plätze der Münchner Altstadt.

Am darauffolgenden Tag ging es in den Schlosspark von Schloss Nymphenburg, der Sommerresidenz der Wittelsbacher. Danach ging es zurück in die moderne Welt, es folgte ein Besuch der BMW Welt.

Am Mittwoch lernten die Kinder mit einem Kompass eine Richtung aus der Wirklichkeit in eine Karte zu übertragen. Die Schatzsuche konnte im Englischen Garten beginnen. Anschließend besuchten wir das Deutsche Museum: Künstliche Blitze, Flugzeuge zum Einsteigen bereit, ein langer, schummriger Bergbaustollen – und das alles auf einer Isarinsel mitten in der Stadt.

Die letzten Ausflugsziele waren die Bavaria Filmstadt: Ein Besuch im „Hollywood“ von Europa und das Jüdische Museum. Das Museum vermittelt ein Bild von der Vielfalt jüdischer Geschichte.

Ingesamt war es eine abswechslungsreiche und spannende Reise.