Mietspinde im Schuljahr 18/19

Im Schuljahr 18/19 bleibt der Vertrag mit der Firma UPECO bestehen und somit auch die Möglichkeit, dass Spinde weiterhin angemietet werden können.

Mir ist bewusst, dass dies seit Jahren eine mehr als unbefriedigende Lösung für unsere Schule ist, darum bin ich auch sehr engagiert – gemeinsam mit dem Elternverein – eine langfristige Lösung (Schließfach für jede/Schüler/in) erreichen zu können. Da die Kosten von rund 60.000 Euro dafür komplett von der Schule getragen werden müssen, gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings auch sehr schwierig. Wir sind aber guten Mutes schon im Herbst 18 einen konkreten Umsetzungs-  und Finanzierungsplan präsentieren zu können.

Für jede diesbezügliche Hilfe aus der Schulgemeinschaft sind wir natürlich sehr dankbar!

Direktor

Mag. Markus Michelitsch