GRG 23 SCHACH-WEIHNACHTSTURNIER

Freitag, 22. 12.   14.00 bis 16.20 Uhr

Ein selten so spannendes Turnier, das sich die 13 TeilnehmerInnen des Weihnachtsturnieres lieferten. Vor der letzten Runde konnten 5 Spieler mit je 3 Punkten noch auf den Sieg hoffen. Keiner war mehr ungeschlagen: David Simoner 5B, Jan Fischer 5B und Jan Schwiertz 3C nahmen sich gegenseitig je 1 Punkt weg. Dazu lauerten Paul Krzizala 2B und Maryam Gaudelhak 4D auf ihre Chance. Durch Niederlagen in der Schlussrunde fielen sie auf Rang 5 bzw. 6 zurück. Jan Schwiertz, Jan Fischer und David Simoner siegten und erreichten je 4 Punkte. Glücklicher Sieger mittels Buchholzwertung wurde Jan Schwiertz 3C vor dem sicherlich stärksten Teilnehmer des Weihnachtsturniers Jan Fischer 5B und David Simoner 5B. Jan Fischer agierte am souveränsten und in seinen Partien stand er klar besser. Pech, dass er gleich in der ersten Runde gegen Jan Schwiertz in ein Matt geriet, obwohl sein Gegner im Schach stand. Nur der kleine Funke Abgeklärtheit fehlte.

Sehr gut schlugen sich beide Mädchen, Maryam und Lisa, Paul und Nikola können mit den besten mitmischen. Lin Gao 4E sah seine Grenzen, spielte bis zuletzt durch und ich hoffe, dass er wie Erwin Lin weitere Fortschritte erzielt, schließlich ist es von beiden das erste Jahr, dass sie in Schach teilnehmen.

  1. Jan Schwiertz 3C              4,0    16,5           Mathias Reiter-Kocher 3C                 2,0    13,0
  2. Jan Fischer 5B              4,0    15,5                  Samuel Krüger        3F              2,0         11,0
  3. David Simoner 5B              4,0    14,5             Lisa Ritter              3E              2,0         10,0
  4. Oliver Yameogo 5C             3,0    13,5           Erwin Lin               2C             1,0    10,0
  5. Paul Krzizala 3D              3,0    13,0           Lin Gao                 4E              0,0         10,0
  6. Maryam Gadelhak 2B 3,0    12,5           Emir Gökce           3A              0,0    11,0
  7. Nikola Maksimovic 2E 3,0    10,0