Nachtrag: Tag der offenen Tür 2017

Am Mittwoch, den 4. Oktober 2017, öffnete das GRG 23 Gymnasium Alterlaa seine Türen für alle BesucherInnen, die ein attraktives Programm erwartete.

Auch über hohen Besuch durfte sich die Schule in der Anton Baumgartner Straße freuen: Der Amtsführende Präsident des Stadtschulrates für Wien, Mag. Heinrich Himmer, der Bezirksvorsteher von Liesing, Gerald Bischof, und Landesschulinspektorin Mag.a Waltraud Mori waren gekommen und wurden von Direktor Mag. Markus Michelitsch und Schülerinnen-Guides durch das Haus geführt.

Wir hoffen, Sie haben einen Überblick über unser Angebot gewinnen und sich davon überzeugen können, dass das Lernen unseren Schülerinnen und Schülern Freude bereitet.

Die Highlights am Tag der offenen Tür 2017 waren:

  • Begrüßung durch unsere Schülerinnen vom Info-Team;
  • Informationsstände für allgemeine und spezielle Auskünfte zu Bildungsangeboten und Schulformen im Gymnasium, Realgymnasium und im wirtschaftskundlichen Zweig;
  • Infos zur Tagesbetreuung am GRG23, zur Handballklasse und Musikklasse;
  • Supporting Partners @ School: SchülerInnen – Eltern – LehrerInnen;
  • Vorführungen des Handballteams im Turnsaal;
  • Orientierungslauf
  • Musikalische Darbietungen im Musiksaal;
  • Aktives Experimentieren im Chemiesaal;
  • Präsentation von Schauobjekten und Mikroskopieren im Biologiesaal
  • Schach zum Kennenlernen und Probieren;
  • Physikexperimente zum Mitmachen;
  • Schnupperstunden in Klassenräumen (z.B. Philosophieren mit Kindern,…)
  • Präsentationen von technischen und textilen Werkstücken;
  • Latein für Detektive;
  • Reichhaltiges Buffet der 4F;
  • Informationen über den Elternverein am GRG23 und Verkauf des Jahresberichts;
  • Liliputbahn;
  • Vorstellung des UNESCO-Projekts: „Wir sind eine Gemeinschaft“.

Das Angebot, hinter die Schultüren des GRG 23 zu blicken, wurde dieses Jahr insgesamt besonders stark angenommen. Außergewöhnlich viele Eltern mit Kindern im entsprechenden Alter hörten sich die Vorträge von Direktor Michelitsch an und informierten sich an den zahlreichen Stationen über die Schwerpunkte der Schule. Sehr beliebt waren die vielen handlungsorientierten Schnupperangebote der einzelnen Unterrichtsfächer.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Kolleginnen/Kollegen und Schülerinnen/Schüler, die mit sehr viel Engagement unsere Schule an diesem Tag präsentiert haben!

Wir danken für Ihr Interesse
OStR.in Mag.a Dr.in Charlotte Müller

Text: OStR.in Mag.a Dr.in Charlotte Müller / Mag.a Christina Hofstadler

Fotos: Mag.a Johanna Wagner