Backstageführung in der Volksoper

Am 16. 5. 2017 ging es für uns, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3C, in Begleitung von Frau Prof. Bohn und Frau Prof. Veits in die Volksoper Wien. Dort besuchten wir eine Backstageführung, bei der wir die Geschichte der Volksoper und die dort ausgeübten Jobs besser kennenlernten.

Als Erstes gingen wir in den Zuschauerraum. Wir sahen heftiges Treiben der Bühnenarbeiter, die den Aufbau der Kulissen für eine Probe vorbereiteten. Dann betrachteten wir den Orchestergraben und bekamen Impressionen zum Platz der Souffleuse/ des Souffleurs zu sehen.

Danach gingen wir hinter die Kulissen und sahen viele Kostüme, Requisiten und das Bühnenbild von hinten.

Wir kamen auch in den Bereich der Unterbühne, der sehr groß und eindrucksvoll war.

Nun ging es wieder mehrere Treppen hinauf in die oberen Stockwerke, wo wir eine Probebühne, Büros und Arbeitsräume wie zum Beispiel der Maskenbildner betrachten durften.

Volksoper3

Die Führung war sehr interessant und wir bekamen einen tollen Eindruck von der Arbeit hinter den Kulissen.

Alexandra Balta und Anna Strzylak